Konstanz für Flüchtlinge

„Wohnen für Flüchtlinge"

Organigramm der Projektgruppe "Wohnen für Flüchtlinge"

Das Projekt „Wohnen für Flüchtlinge"

Das Projekt „Wohnen für Flüchtlinge" wurde zur raschen Bereitstellung von Flächen für Gemeinschaftsunterkünfte und Anschlussunterbringungen gestartet. Es unterteilt sich in sieben Teilprojekte, in die rund 20 städtische MitarbeiterInnen eingebunden sind. Wöchentlich stimmen sich die Teilprojekte ab und beraten weitere Schritte. Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Landratsamt.

Erklärung zur Grafik:

DÜ = dezernatsübergreifend
TP = Teilprojekt

Zwischenstand: Suche nach Flächen

Die untenstehende Stadtkarte zeigt realisierte, beschlosse und/oder in Bau befindliche Unterkünfte. Sie spiegelt den Zwischenstand zum April 2016 wider.

Bei der Stadtverwaltung gingen in den letzten Wochen zahlreiche Vorschläge für Flächen ein, viele davon unter der Emailadresse: Wohnraumvorschlag@konstanz.de. Mit dem Landkreis besteht Konsens, die weitere Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen unbedingt zu vermeiden und die Hallen so bald als möglich wieder frei zu geben. Erst kürzlich konnte bekannt gegeben werden, dass die Turnhalle der Zeppelin-Gewerbeschule Anfang Mai 2016 wieder frei wird.

Planung für Flüchtlingsunterkünfte in Konstanz

Rot: Gemeinschaftsunterkunft
Realisiert
Luisenstraße/Atrium, Steinstraße, Sporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule, Sporthalle der Wessenberg-Schule, Tennishalle Dettingen, Ehem. Transco-Gebäude
Beschlossen und/oder in Bau
P+R Byk-Gulden-Straße / Campus, Parkplatz Schwaketenbad, Tennishalle Horn, Stromeyersdorfstraße, Line-Eid-Straße

Blau: Anschlussunterbringung
Beschlossen und/oder in Bau:
Egg, Zergle, Schottenstraße / städt. Parkplatz, Petershausen West am Friedhof, Allmannsdorf / Kirchgasse, Dingelsdorf / Am Sportplatz, Wollmatingen / Am Längerbohl, Allmannsdorf am Ortsausgang / Gärtnerei, Litzelstetten bei Kiga St. Peter und Paul

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter