Konstanz für Flüchtlinge

Montag 5.2. um 19.30 Uhr, beim Malteser Hilfsdienst, Friedrichstr. 23, Konstanz

 

Im Pflegebereich herrscht ein Mangel an qualifizierten Mitarbeitern. Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen, die zur Pflege in stationären Einrichtungen befähigen und in einem sechswöchigen Praktikum vertieft werden. Der Pflegediensthelferkurs startet am 7.03. und dauert bis zum 2.09.2018. Der Unterricht findet dreimal wöchentlich nachmittags statt. Das sechswöchiges Praktikum ist im Lehrgang integriert. Jeder Kursteilnehmende wird während des Lehrgangs und Praktikums über das Netzwerk Bleiben mit Arbeit und den Malteser Hilfsdienst betreut, um den reibungslosen Ablauf des Lehrganges sowie Übergang ins Praktikum und danach in ein Beschäftigungsverhältnis wie Arbeit oder Ausbildung sicherzustellen. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat.
Wir möchten an dem Infoabend über die Teilnahmevoraussetzungen, Inhalte und den Ablauf informieren.
Eingeladen sind alle Geflüchteten, die sich für den Arbeitsbereich Pflege interessieren sowie die Kollegen und Kolleginnen der Migrationsfachdienste und alle Ehrenamtliche und Paten.

 
Es bedarf keiner Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter