Konstanz für Flüchtlinge
Auktionator Carlo Karrenbauer mit Sonja Frantz (r.), Leiterin des Save me-Treffs und Susanne Paul-Großmann, Schatzmeisterin bei Save me Konstanz

Frauen, die demnächst heiraten oder für einen besonderen Anlass noch auf der Suche nach einer ganz besonderen Garderobe sind, finden ihr Traumkleid möglicherweise bei einer ungewöhnlichen Auktion, deren gesamte Einnahmen der Arbeit von Save me Konstanz zugutekommen.

Auktionator Carlo Karrenbauer versteigert im Rahmen einer Benefizauktion in den von der Petruspfarrei zur Verfügung gestellten Räumen des wöchentlichen Save me-Treffs (Wollmatinger Str. 58) am Montag, 26.3.2018 ab 18 Uhr, exklusive neue Designerkleider zugunsten von Save me Konstanz. Die 19 Kleider in den Größen 36-42 wurden von einer Boutique-Besitzerin gespendet, sie können am Tag der Auktion ab 16 Uhr vorbesichtigt und anprobiert werden. Eine Schneiderin ist vor Ort und berät, falls Änderungen gewünscht sind.

Weitere Informationen auf www.save-me-konstanz.de

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter