Konstanz für Flüchtlinge

Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 5. Februar 2020 | 18 - 21 Uhr | Anschlussunterkunft Zergle (Mühlenweg 15)

 

In welchen Bereichen treibt der Klimawandel die Konstanzer um? Was bedeutet das für sie? Und welche Fragen beschäftigen die Menschen hier und dort? Im Rahmen des Projekts „Wir im Quartier – Klimawandel hier und dort“ haben interessierte (Neu-)BürgerInnen die Möglichkeit, ihre Perspektive miteinzubringen und gemeinsam über lokale und globale Auswirkungen des Klimawandels zu diskutieren. Für das Projekt, das im Zusammenhang mit den Nachbarschaftsgesprächen in Wollmatingen stattfindet, sind drei Veranstaltungen geplant. Los geht es Anfang Februar. Die interkulturellen Treffen finden jeweils von 18 bis 21 Uhr in der Anschlussunterkunft Zergle (Mühlenweg 15) statt.
 
Am 5. Februar findet die Auftaktveranstaltung statt, am 19. oder 26. Februar (die Teilnehmer wählen einen Abend aus) knüpfen vertiefte Nachbarschaftsgespräche an. Ein Abschluss mit Foto-Ausstellung ist für den 18. März vorgesehen. Anmeldung und nähere Informationen unter wirimquartier@denkwen.de

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Integrationsbeauftragter

Dr. David Tchakoura

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-2540

Email: david.tchakoura@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter