Konstanz für Flüchtlinge

Anas Alalwan ist aus Syrien geflüchtet und arbeitet seit einiger Zeit bei einem IT-Unternehmen in Radolfzell. Dafür, dass Deutschland seine Türen für Geflüchtete geöffnet, ihnen geholfen und ihnen Zukunftsperspektiven eröffnet hat, wollten er und seine Freunde sich bedanken. Daraus ist nun die Website www.vielendankdeutschland.de entstanden.


Geflüchtete Menschen können über eine Kommentarfunktion ihre Geschichte erzählen oder einfach nur den Danke-Button drücken. Das Ergebnis soll dann an offizielle Einrichtungen gesendet werden, die wiederum ihre Reaktionen veröffentlichen können. Anas Alalwan ist sicher, dass daraus noch mehr Austausch und gemeinsame Aktionen entstehen.

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter