Konstanz für Flüchtlinge

Geflüchtete brauchen Unterstützung bei den Schulaufgaben, in der Berufsausbildung und ganz grundlegend beim Deutschlernen. Vielleicht wären das Aufgaben für Sie?

  • Können Sie sich vorstellen, einen Auszubildenden zum KFZ-Mechatroniker beim Lernen für die Berufsschule zu unterstützen? Vor allem das Nacharbeiten des Stoffes aus dem Lehrbuch stellt ihn vor Herausforderungen.
  • Vielleicht möchten Sie auch ein Mal die Woche zwei Syrerinnen helfen und mit ihnen Deutsch sprechen, damit sie auf die nächste Sprachprüfung vorbereitet sind?
  • Außerdem sucht ein junger Afghane Ihre Hilfe: Er braucht in Deutsch ebenso wie in seinen anderen Schulfächern Unterstützung, um den Hauptschulabschluss zu schaffen.
  • Ein 50-jähriger Familienvater mit anerkanntem Flüchtlingsstatus sucht einen gleichaltrigen, deutschsprachigen Mann, der sich ein- oder zwei Mal in der Woche mit ihm trifft und ihm hilft, seine Sprachkenntnisse zu verbessern.
  • Eine Gruppe Schüler, die den Hauptschulabschluss machen wollen, möchten Unterstützung bei Deutsch (und möglichst auch Mathe).
  • Ein ca 40jähriger Familienvater sucht eine Möglichkeit, Deutsch zu üben. Er geht nachmittags in einen Deutschkurs.
  • Zwei junge Mädchen, die das Gymnasium besuchen, brauchen Hilfe in Deutsch und Mathe.

Wenn Sie sich zutrauen und Freude daran haben, diese Geflüchteten auf ihrem Weg zu begleiten, schreiben Sie uns bitte per Mail an (bitte mit Ihrer Telefonnummer): info@save-me-konstanz.de.

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Integrationsbeauftragter

Dr. David Tchakoura

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-2540

Email: david.tchakoura@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter