Konstanz für Flüchtlinge

Der Verein Rotary-Hilfe Konstanz-Rheintor e.V. setzt sich erneut für Schüler und Schülerinnen in den Vorbereitungsklassen der Geschwister-Scholl-Schule ein und spendet für Sprachkurse 5.000 Euro. Konzipiert wurden die Sprachkurse vom Amt für Schulen, Bildung und Wissenschaft der Stadt Konstanz in Zusammenarbeit mit der VHS Landkreis Konstanz e.V..

 

In den internationalen Vorbereitungsklassen (VKL) der Geschwister Scholl Schule werden die nach Konstanz zugewanderten Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse mit intensiver Sprachförderung auf den regulären Unterricht vorbereitet. Für die Lehrer und Lehrerinnen ist es eine besondere Herausforderung, in den Vorbereitungsklassen mit ihrer heterogenen Zusammensetzung zu unterrichten.

Um den Schülerinnen und Schülern der Vorbereitungsklassen den Übergang in die Regelklassen nachhaltig zu erleichtern, wurden spezielle Kurse zu Verbesserung der Mathematik- und Englischkenntnissen eingerichtet. Diese Kurse konnten durch die Fachlehrer der VHS Landkreis Konstanz e. V. mit freundlicher finanzieller Unterstützung von Rotary-Hilfe Konstanz-Rheintor e.V. durchgeführt werden.

Von der finanziellen Unterstützung des Rotary-Hilfe Konstanz-Rheintor e.V. konnten auch Schülerinnen und Schüler profitieren, die vor einem Schulabschluss standen. In den Fachkursen zur Prüfungsvorbereitung haben diese Schülerinnen und Schüler ihren Fachwortschatz und erforderliche Deutschkenntnisse vertieft, um nicht nur die Prüfung zu bestehen, sondern auch um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. „Alle Beteiligten sind sich einig, dass mit dieser großzügigen Spende eine wichtige Chance für die jungen Menschen ermöglicht wird, sich in die deutsche Gesellschaft zu integrieren und sich eigenen Platz für die Zukunft zu finden"; sagt Dr. Waltraut Liebl-Kopitzki vom Amt für Schulen, Bildung und Wissenschaft, in dem auch die Koordinationsstelle Bildung und Integration angesiedelt ist.

Die Konstanzer Rotarier haben sich mit der Situation der Schüler und Schülerinnen in den Vorbereitungsklassen der Geschwister Scholl Schule in Folge auseinandergesetzt. Für Andreas Görwitz, Vorstandvorsitzender der Rotary-Hilfe Konstanz-Rheintor e.V., ist es ein wichtiges Anliegen des Service-Clubs, mit den Spenden der Mitglieder ein soziales Projekt mit Zukunftsperspektive zu fördern. Viele Familien, deren Kinder die Vorbereitungsklassen besuchen, können sich zusätzlichen Sprachunterricht nicht leisten. Mit der Spende von 5.000 Euro konnten die Schülerinnen und Schüler von Dirk Tinner, Abteilungsleiter der Werkrealschule der Geschwister Scholl Schule und verantwortlich für die Vorbereitungsklassen an seiner Schule, spezielle Deutschkurse zur Vorbereitung auf die Abschlußprüfungen sowie zur Verbesserung der Fachkenntnisse besuchen.

Rotary fördert Sprachkurse

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter