Konstanz für Flüchtlinge

Barbara Singler (27) ist neue Integrationsbeauftragte des Landkreises Konstanz. Sie folgt auf Natascha Garvin, die zum 1. Dezember 2016 zur Stadt Friedrichshafen gewechselt ist.

Im vergangenen Jahr hat Barbara Singler ihr Masterstudium in Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen erfolgreich abgeschlossen. Durch ihre Mitarbeit in der international tätigen Flüchtlingsorganisation Asylum Access sowie im Büro des Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Konstanz bringt sie zahlreiche strategische und operative Erfahrungen in der Flüchtlings- und integrativen Arbeit mit.

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit als Integrationsbeauftragte ist, das landkreisweite Integrationskonzept weiter zu erarbeiten und umzusetzen. Hierzu wirkt sie aktiv in der etablierten Steuerungsgruppe sowie an verschiedenen inhaltlichen Netzwerken zu integrationsrelevanten Themen mit. Zu den zentralen Handlungsfeldern gehören dabei die Themen Arbeit, Sprache, Bildung, Wohnen, Gesundheit und Ehrenamt. Bei der strategischen und konzeptionellen Arbeit im Bereich Integration möchte sie vor allem die Beteiligungsmöglichkeiten und die Mitbestimmung von Migranten und Migrantinnen selbst stärken.

Darüber hinaus ist sie Ansprechpartnerin für die Städte und Gemeinden des Landkreises und steht diesen für Anliegen und Fragen rund um die Themen Migration und Integration zur Verfügung. Durch eine gute Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit den städtischen Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten sollen Synergien im Bereich Integration geschaffen und die Umsetzung der strategischen Integrationsziele vor Ort gefördert werden.

Zu ihren zentralen Aufgaben zählen auch die Interkulturelle Öffnung der Verwaltung und die Verankerung von Integration als bereichsübergreifendes Querschnittsthema.

„Ich freue mich über die neuen Aufgaben und Herausforderungen als Integrationsbeauftragte des Landkreises und die Möglichkeit, neue Ideen im Amt für Migration und Integration einzubringen“, so Singler.

Barbara Singler

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter