Konstanz für Flüchtlinge
Sichtwechsel

Der Begriff Palmyra stand jahrhundertelang für eines der bedeutendsten kulturellen Denkmäler des Nahen Ostens. Die Ruinen Palmyras kündeten vom Reichtum der Seidenstraße und vom Zauber des Orients – bis im Jahr 2015 Kämpfer des so genannten islamischen Staates die Stadt eingenommen und begonnen haben die Kulturdenkmäler zu zerstören. Die Zukunft Palmyras ist bis heute ungewiss. Studierende der Hochschule Konstanz sowie der Universität Konstanz lassen ab Juni die historischen Stätten in einer Ausstellung im Bildungsturm wieder aufleben.
 
Das Projekt ist interdisziplinär und hochschulübergreifend angelegt: Dozenten sind der Archäologieprofessor Stefan Hauser, Informatikprofessor Harald Reiterer und der Professor für Architektur und Design Eberhard Schlag. Mit Masterstudierenden unterschiedlicher Fachrichtungen haben sie das Konzept erarbeitet. Es beinhaltet umfangreiche Informationen und einen äußerst vielseitigen Einsatz der Mittel. Um die Geschichte der Stadt Palmyra sowie die aktuelle Situation vor Ort zu vermitteln, möchte das Team so unter anderem auch zu moderner Virtual-Reality-Technologie greifen: Mit Hilfe eines Blicks durch die VR-Brille können Besucher einen Rundgang durch die intakten historischen Stätten machen.
 
Schließlich führt die Ausstellung im obersten Stockwerk des Bildungsturms zu einer Frage, die derzeit in der Fachwelt diskutiert wird: Sollen die Kulturdenkmäler in Palmyra wieder aufgebaut werden oder nicht? Je nach Entscheidung tritt der Gast dann durch eine Tür und beendet den Rundgang.
 
Terminplan der Veranstaltungen:
 
Mai und Juni: Unterschiedliche Aktionen in der Innenstadt: »Lernen Sie Palmyra kennen«
30. Juni, 17 Uhr: Ausstellungseröffnung Bildungsturm Konstanz
1. Juli bis 17. September: Dauer der Ausstellung

 

Weitere Infos:

http://rebuild-palmyra.de/

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter