Konstanz für Flüchtlinge

FORUM azilon - Asyl und Menschenrecht

Die Idee

azilon bedeutet in der Weltsprache Esperanto "Asyl" und ist der Name des "FORUM azilon – Asyl und Menschenrecht". Es setzt sich in Konstanz und der Welt für die Rechte und die Würde von Menschen ein. Es handelt sich um eine Gruppe unabhängiger Aktiver jeden Alters, die sich über die Arbeit mit Geflüchteten austauschen und zusammen mit ihnen Hilfen und Perspektiven suchen. Das FORUM azilon ist unabhängig von Parteien,
Religionen und staatlichen Behörden.

Konkrete Angebote

  • Kennenlernen von Geflüchteten in Konstanz oder rund um den Bodensee, Begegnungen auf Augenhöhe
  • Suche nach Lösungen zur Verbesserung ihrer Situation und einer Bleibeperspektive
  • Fortbildungen oder Veranstaltungen für Geflüchtete, Ehrenamtliche und Interessierte

Treffen

Jeden zweiten und jeden vierten Montag im Monat ab 19 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Petrus- und Paulusgemeinde in Konstanz, Wollmatinger Straße 58.

Kontakt

FORUM azilon - Asyl und Menschenrecht
Line-Eid Straße 11
78467 Konstanz
Tel.: 07531 / 99 14 490

E-Mail: forumazilon@gmail.com
Web: www.azilon.de
Facebook:www.facebook.com/forumazilon

„FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus“

Die Konstanzer Erklärung

Weitere Informationen

Stadt Konstanz

Flüchtlingsbeauftragter

Moustapha Diop

Untere Laube 24

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-540

Email: moustapha.diop@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Dienstag:  08:30 - 12:00

14:00 - 16:00
Mittwoch:  08:30 - 12:00

14:00 - 17:00
Donnerstag:  08:30 - 12:00
14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00

Social media

Newsletter